Home > News
Marlon Lipke überrascht in West Australien (31.03.2004)
Marlon Lipke zeigt sich zu Beginn dieser Saison mit starken Leistungen. Schon vor ein paar Wochen wurde er beim Pro Junior in Duranbah als bester Europäer siebter. Jetzt zog er in West Australien beim 6 Star WQS in die 6. Runde ein.
 
Umfrage (11.11.2003)
Wieder mal eine Umfrage für eine Diplomarbeit. Bitte beteiligt Euch alle und helft denjenigen, die das Surfen auch mal ganz ernsthaft betrachten. Danke!
 
Kelly Slater gewinnt Nova Schin Festival in Brasilien (05.11.2003)
Durch diesen Sieg in Brasilien rückt Slater seinem 7. Weltmeistertitel ein gutes Stück näher. So fährt Slater mit 648 Punkten Vorsprung auf den zweitplazierten Andy Irons nach Hawaii, wo noch zwei Contests (Sunset, Pipline) austehen.
 
Marlon Lipke wird 3. beim 2 Star WQS auf Lanzarote (26.10.2003)
Marlon Lipke erreicht hinter Patrick Beven(Fra) und Pablo Gutierrez(Esp) den dritten Platz und zog somit zum ersten mal in ein WQS Finale ein. Der Erfolg spiegelt seine gute Form der letzten Wochen wieder.Herzlichen Glückwunsch!
 
Eric Ribiere so gut wie qualifiziert für die WCT 2004 (12.09.2003)
Damit wird der Franzose als 2. Europäer nach Russsel Winter zu den top 44 Surfern der Welt gehören. Gute Chancen für die Qualifikation hat auch noch der Portugiese Tiago Pires.
 
Ergebnisse der DM '03 in St. Girons (07.06.2003)
1. Marlon Lipke 2. Marc Fitzermann 3. Dieter Kuhn 4. Nicolaus von Rupp 5. Melvin Lipke
 
Slater gewinnt Teahupoo-Tahiti (16.05.2003)
Kelly Slater konnte sich im Finale bei 8ft perfekten Teahupoo Wellen gegen Taj Burrow (Aus) deutlich durchsetzen. Mit diesem Sieg übernimmt Slater auch die Gesamtführung in der Tourwertung.
 
Billabong Pro Teahupoo, Tahiti (May 6-18 2003) (01.05.2003)
Der Contest in der härtesten Welle der Welt wird live im Internet übertragen. Unter www.BillabongPro.com könnt ihr dabei sein.
 
Deutsche Meisterschaft findet statt (30.04.2003)
Die Deutsche Meisterschaft findet wie geplant vom 31.05.-05.06.2003 in Saint Girons statt. Die französische Antlantikküste ist sauber und so kann einem Frankreich Trip nichts mehr im wege stehen. Wir wünschen euch viel spass und eine Wellenreiche Saison
 
Andy Irons gewinnt Die Rip Curl Pro am Bells Beach (25.04.2003)
 In einem spannenden Finale konnte sich Andy Irons knapp gegen den Australier Joel Parkinson durchsetzen.Zuvor hatte sich Irons gegen Mick Fanning durchgesetzt. [Link zum Artikel]